Ergebnisse Österreich Cup 2013

Aus dem Burgenland waren für den ESV Oberwart Dominik Kelemen in der Klasse U16 und Florian Hiertz in der Klasse U23 am Start. Markus Bischof vom ESV Wolfau war in der allgemeinen Klasse aktiv.

Alle drei Spieler konnten sich für die nächsten Qualifikationsrunden (besten 6) qualifizieren, wobei hier Markus Bischof in seiner Klasse sicher die besten Karten auf eine erfolgreiche Qualifikation hat. Für die beiden anderen Spielern besteht die Möglichkeit der Qualifikation, jedoch gehen sie in die entscheidenden Bewerbe eher als Außenseiter ins Rennen.

Fotos vom Bewerb hier https://picasaweb.google.com/lvburgenland

bzw. mehr Details auf www.eisstockweitensport.at

Beim ersten Doppeldurchgang des Österreich Cup im Weitenbewerb in Bad Hofgastein konnte Markus Bischof, ESV Wolfau, mit einen zweiten und einen dritten Platz gute Punkte sammeln. Der Österreich Cup dient als Qualifikations-Grundlage für die Weltmeisterschaften 2014 in Innsbruck.

Für den zweiten Teilnehmer Florian Hiertz, ESV Oberwart, reichte es knapp nicht zu einem Podiumsplatz.

Details sind auf der Homepage des BÖE zu finden Link und auch auf der Homepage der Fam. Mühlhans –> http://www.eisstockweitensport.at/