Was ist möglich im Sport? Änderungen ab 25. Jänner 2021

Wie darf Sport ausgeübt werden?

  • allein oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt, mit dem/der Lebenspartner/in, mit einzelnen engsten Angehörigen bzw. einzelnen wichtigen Bezugspersonen, mit denen in der Regel mehrmals wöchentlich Kontakt gepflegt wird.
  • Ab 25. Jänner muss ein Abstand von mindestens 2 Metern an allen öffentlichen Orten eingehalten werden.
  • Davon ausgenommen sind Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, sowie nicht im gemeinsamen Haushalt wohnhafte Lebenspartnerinnen/Lebenspartner, einzelne engste Angehörige und einzelne wichtige Bezugspersonen.

Im Freien dürfen Sportarten ausgeübt werden

  • bei denen es zu keinem Körperkontakt kommt und die keine Sportstätte benötigen. Zum Beispiel: Laufen, Radfahren, Mountainbiken, Nordic Walking, Wandern.
  • an öffentlichen Orten im Freien
  • auf Outdoor-Sportstätten, wenn pro Person mind. 10 m2 zur Verfügung stehen, z.B: Eislaufen, Eisstockschießen, Ski-Langlauf, Golf, Bogenschießen, Leichtathletik, usw.

mehr Infos hier

mehr Fragen und Antworten

Leider müssen wir nach der erneuten Verlängerung des Lockdowns die Landesmeisterschaften im Zielbewerb für den heurigen Winter absagen.

Eine nochmalige Verschiebung ist unter Rücksichtnahme des Termins der ÖM und auch nach Rücksprache bzgl. Verfügbarkeit der Anlage in Pinkafeld nicht mehr sinnvoll möglich.

Zielbewerbe

die Landesmeisterschaften im Zielwettbewerb wurden heute in einer Vorstandssitzung final auf das Wochenende 06.+07. Februar verlegt.

Anbei findet ihr die derzeitigen Starterlisten inklusive Startzeiten. Es wird ebenfalls eine Woche vorher eine Trainingsmöglichkeit geben. Neuanmeldungen oder Abmeldungen sind bis zum 24.01.2021 möglich.

Die österreichischen Meisterschaften wurden seitens der anderen Landesverbände ebenfalls bestätigt und finden am 27./28.02.2021 statt.

Starterliste Ziel Winter *

Terminkalender Winter

Trainingseinteilung 31.01.

* Startzeiten können sich noch ändern

Derzeit findet eine Abstimmung zwischen den Landesverbänden statt um eine Verschiebung der Ziel- und Weitenbewerbe durchzuführen. Das Burgenland hat sich heute für eine Verschiebung entschlossen. Sollte die Mehrheit der Landesverbände auch der Verschiebung zustimmen bzw. ihre Landesmeisterschaften überhaupt durchführen können wird unsere Landesmeisterschaft am 06./07. Februar stattfinden

Details folgen nach Abstimmung der Landesverbände